Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Unfälle mit Radfahrern am Dienstag in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Unfälle mit Radfahrern am Dienstag in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 09.06.2010
Anzeige
Leipzig

Als er die Straße Am Pfingstanger in Lützschena-Stahmeln überquerte, stieß er mir einem Taxi zusammen.

Der Mountainbiker stürzte, verletzte sich, konnte aber noch am Unfallort behandelt werden. Er musste ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro zahlen. An Taxi und Fahrrad entstand insgesamt ein Schaden von 700 Euro.

Zu einem weiteren Unfall kam es gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung Semmelweißstraße/ Zwickauer Straße im Zentrum Südost. Dort wollte der Fahrer eines VW Golf nach links abbiegen und stieß mit einer 34-jährigen Radfahrerin zusammen. Die Frau wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Gegen den Autofahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

In Leipzig-Lindenau kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem 41-jährigen Radfahrer. Die 30 Jahre alte Fahrerin des Autos war auf der Rietschelstraße in Richtung Lindenauer Markt unterwegs und übersah offenbar den Mann, der sich Verletzungen am Kopf sowie an Armen und Beinen zuzog. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Hier liegt der Schaden bei 650 Euro. Auch gegen die Autofahrerin wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Bereits am Montag kam es zu drei Unfällen zwischen Auto- und Radfahrern.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fahrer eines schwarzen Ford-Kombi hat am Dienstagabend im Leipziger Zentrum erst einen anderen Autofahrer auf den Bürgersteig gedrängt und ist anschließend weiter gefahren.

09.06.2010

In der Nacht zu Dienstag haben in Lößnig und Marienbrunn mehrere Müllcontainer gebrannt. Der mutmaßliche Brandstifter habe sich bereits gestellt und als Motive Frust und Spaßsucht angegeben, teilte die Polizei mit.

08.06.2010

Gleich drei Unfälle ereigneten sich am Montag zwischen Auto- und Radfahrern. Im ersten Fall fuhr eine 34-Jährige nach Polizeiangaben gegen 7.30 Uhr in der Muldentalstraße in Liebertwolkwitz mit ihrem Wagen entgegengesetzt der Fahrtrichtung an und übersah dabei einen Radfahrer.

08.06.2010
Anzeige