Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Unfälle zwischen Auto- und Radfahrern am Montag

Drei Unfälle zwischen Auto- und Radfahrern am Montag

Gleich drei Unfälle ereigneten sich am Montag zwischen Auto- und Radfahrern. Im ersten Fall fuhr eine 34-Jährige nach Polizeiangaben gegen 7.30 Uhr in der Muldentalstraße in Liebertwolkwitz mit ihrem Wagen entgegengesetzt der Fahrtrichtung an und übersah dabei einen Radfahrer.

Leipzig. Der 46-Jährige verletzte sich beim Zusammenstoß schwer und musste stationär wegen einer Kieferverletzung in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 350 Euro.

Gegen 13 Uhr streifte ein 50-jähriger Autofahrer eine 32-jährige Radfahrerin auf der Karl-Liebknecht-Straße mit dem Seitenspiegel. Die Frau verletzte sich beim Sturz und musste ambulant behandelt werden.

Am Abend übersah schließlich ein 18-Jähriger beim Abbiegen von der Stralsunder Straße in Mockau eine 83-Jährige Radfahrerin, so die Polizei. Auch die Rentnerin stürzte und musste ärztlich versorgt werden. Gegen alle drei Autofahrer werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, hieß es.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr