Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Unfälle zwischen Auto- und Radfahrern am Montag
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Unfälle zwischen Auto- und Radfahrern am Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 08.06.2010
Anzeige
Leipzig

Der 46-Jährige verletzte sich beim Zusammenstoß schwer und musste stationär wegen einer Kieferverletzung in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 350 Euro.

Gegen 13 Uhr streifte ein 50-jähriger Autofahrer eine 32-jährige Radfahrerin auf der Karl-Liebknecht-Straße mit dem Seitenspiegel. Die Frau verletzte sich beim Sturz und musste ambulant behandelt werden.

Am Abend übersah schließlich ein 18-Jähriger beim Abbiegen von der Stralsunder Straße in Mockau eine 83-Jährige Radfahrerin, so die Polizei. Auch die Rentnerin stürzte und musste ärztlich versorgt werden. Gegen alle drei Autofahrer werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, hieß es.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Arbeitsunfall auf der Baustelle des Leipziger City-Tunnels: An der zukünftigen Station am Markt fuhr einem 23-Jährigen am Dienstagmorgen ein Gleiskran über die Hand.

08.06.2010

Das Skelett einer menschlichen Leiche hat am Montag ein Fußgänger in Leipzig-Thekla gefunden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann die Knochen gegen 12.30 Uhr im Bereich des Bahndamms in der Sternbachstraße entdeckt und sofort die Beamten alarmiert.

17.07.2015

Einer 20-Jährigen ist am Wochenende ihr Auto gestohlen und später in Brand gesetzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Leipzigerin ihr Fahrzeug am Freitag gegen 22 Uhr in der Credéstraße in Lindenau abgestellt.

17.07.2015
Anzeige