Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Verletzte bei Wohnungsbränden in Leipzig - Feuerwehr rückt zweimal in einer Stunde aus

Drei Verletzte bei Wohnungsbränden in Leipzig - Feuerwehr rückt zweimal in einer Stunde aus

Zu zwei Wohnungsbränden im Zentrum-Südost und in Möckern musste die Leipziger Feuerwehr am Donnerstagabend ausrücken. Drei Personen wurden dabei verletzt, wie Volker Müller von der Rettungsleitstelle gegenüber LVZ-Online sagte.

Voriger Artikel
Sechs Verletzte: Polizei sucht Zeugen einer Notbremsung der Buslinie 72 am Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Schwerer Verkehrsunfall in Leipzig-Leutzsch – Überholmanöver endet am Baum

Die Leipziger Feuerwehr musste am Donnerstagabend einen Wohnungsbrand in der Riemannstraße löschen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.

Um 20.19 Uhr schlugen die Flammen aus einer Wohnung im dritten Stock eines Neubaublocks in der Riemannstraße. „Es kam dort zu einen Küchenbrand. Die Ursache ist bislang noch unklar“, sagte Müller. Die Bewohnerin hatte offenbar zunächst versucht, das Feuer selbst zu löschen, brachte sich aber wegen der starken Rauchentwicklung schließlich im Flur des Gebäudes in Sicherheit.

phpc4d740d477201201192129.jpg

Leipzig. Zu zwei Wohnungsbränden im Zentrum-Südost und in Möckern musste die Leipziger Feuerwehr am Donnerstagabend ausrücken. Drei Personen wurden dabei verletzt, wie Volker Müller von der Rettungsleitstelle gegenüber LVZ-Online sagte. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.

Zur Bildergalerie

Die eintreffenden Feuerwehrleute konnten die Flammen gegen 20.45 Uhr löschen. Die Einsatzkräfte waren mit zwei Löschfahrzeugen und einer Drehleiter vor Ort. Durch das Feuer wurde die Kücheneinrichtung teilweise zerstört und die Fassade des Gebäudes verrußt.

Kurze Zeit später wurden die Einsatzkräfte zu einem weiteren Brand in der Karl-Helbig-Straße in Möckern gerufen. Eine Erdgeschosswohnung stand dort gegen 20.53 Uhr in Flammen. Zwei Bewohner – ein Mann und eine Frau – mussten mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr