Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Verletzte nach Unfall in Leipzig-Nordwest – Louise-Otto-Peters-Allee stundenlang gesperrt

Drei Verletzte nach Unfall in Leipzig-Nordwest – Louise-Otto-Peters-Allee stundenlang gesperrt

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag sind auf der Louise-Otto-Peters-Allee zwei Männer und eine Frau verletzt worden, darunter ein 42-Jähriger schwer.Nach der Kollision wurde der Transporter gegen die Mittelleitplanke geschleudert und kam dort zum Stehen.

Voriger Artikel
Betrunkener Autofahrer prallt gegen Baum in Leipzig-Probstheida und verschwindet
Nächster Artikel
Erneut Übergriff auf Kind in Leipzig: Mann belästigt 13-Jährige auf dem Schulweg

Bei einem Unfall auf der Louise-Otto-Peters-Allee sind drei Personen verletzt worden (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. obahn 14 unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache auf dem rechten Fahrstreifen auf einen Radlader auffuhr.

Nach der Kollision wurde der Transporter gegen die Mittelleitplanke geschleudert und kam dort zum Stehen. Das Baufahrzeug prallte gegen einen Wildfangzaun am rechten Fahrbahnrand. Die Rettungskräfte konnten den 27-Jährigen und seine Beifahrerin vor Ort behandeln, der 42-jährige Radladerfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Louise-Otto-Peters-Allee blieb stadtauswärts bis 20.30 Uhr gesperrt. Nach Angaben der Feuerwehr musste ausgelaufene Flüssigkeit gebunden werden.

swd/F.D.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr