Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Verletzte und zwei unbewohnbare Wohnungen

Brand in Dölitz-Dösen Drei Verletzte und zwei unbewohnbare Wohnungen

In einer Wohnung in der Lene-Voigt-Straße hat es am Montagabend gebrannt. Drei Personen wurden dabei verletzt, zwei Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar.

In Dölitz-Dösen brannte eine Wohnung aus. (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Bei einem Wohnungsbrand in der Lene-Voigt-Straße sind am Montagabend drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurden zwei Personen ins Krankenhaus gebracht. Bei einer bestand der Verdacht einer Rauchgasvergiftung.

Die zweite war die Bewohnerin der ausgebrannten Wohnung. Die ältere Frau sei sehr aufgeregt gewesen, deswegen habe man sie lieber auch ins Krankenhaus eingeliefert, so die Feuerwehr. Die dritte Person verweigerte trotz ihrer Verletzungen und gegen den Rat der Sanitäter die Einlieferung ins Krankenhaus. Sie wurde stattdessen einem Pflegedienst übergeben.

Zusätzlich zu der Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war, ist auch die darunterliegende Wohnung nicht mehr bewohnbar. Zur Brandursache war noch nichts bekannt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr