Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei hochwertige Autos in Leipzig gestohlen – mehr als 60.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei hochwertige Autos in Leipzig gestohlen – mehr als 60.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 17.07.2015
Der Audi Q7 eines Leipzigers ist gestohlen worden. (Bild: Audi/Symbol) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Halter hatte sein Auto in der Reineckestraße abgestellt und fand es bei seiner Rückkehr gegen 1.45 Uhr nicht wieder.

Er erstattete Anzeige, den genauen Wert des Fahrzeuges konnte er nicht beziffern. Einen großen Schaden, zwischen 40.000 und 45.000, erlitt der Besitzer eines Audis in Leipzig-Eutritzsch. Der 53-Jährige hatte seinen Q7 am Dienstagabend in der Zschortauer Straße geparkt. Am Mittwoch gegen Mittag war das weiße Fahrzeug verschwunden.

Zwischen Samstag und Mittwoch wurde ein VW Crafter in Neustadt-Neuschönefeld gestohlen. Der Transporter stand in der J.-C.-Hinrichs-Straße in Höhe der Post und hatte etliche Werkzeuge geladen. Unter anderem befanden sich im Kofferraum ein benzinbetriebenes Stromaggregat, vier Bohrmaschinen unterschiedlicher Größe, Werkzeugkästen, Staubsauger und mehrere Kabel. Der Wert des Fahrzeugs liegt bei 18.000 Euro, zur Verlust des Werkzeugs ist noch keine Summe bekannt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei teure Autos sind in den vergangenen Tagen in Leipzig ihren Besitzern gestohlen worden. In der Nacht zum Donnerstag hatten es die Diebe auf einen schwarzen Mercedes-Benz E-Klasse in Neulindenau abgesehen.

17.07.2015

Der Fahrer eines Porsche Cayenne hat am Mittwoch in der Südvorstadt ein Moped übersehen und dabei einen Unfall verursacht. Der 39-Jährige fuhr gegen 13 Uhr auf der Kantstraße und wollte die August-Bebel-Straße kreuzen.

19.03.2015

Der Fahrer eines Porsche Cayenne hat am Mittwoch in der Südvorstadt ein Moped übersehen und dabei einen Unfall verursacht. Der 39-Jährige fuhr gegen 13 Uhr auf der Kantstraße und wollte die August-Bebel-Straße kreuzen.

19.03.2015
Anzeige