Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dreiste Autofahrerin ohrfeigt Unfallopfer am Leipziger Brühl

Dreiste Autofahrerin ohrfeigt Unfallopfer am Leipziger Brühl

Frechheit siegt: Nach diesem Motto hat sich eine Autofahrerin in Leipzig verhalten. Sie hatte mit ihrem Seitenspiegel eine Fußgängerin erfasst, die eine Straße überqueren wollte.

Leipzig. Der Spiegel ging zu Bruch. Die Autofahrerin stieg aus - und reagierte nicht etwa mit einer Entschuldigung, sondern mit wüsten Beschimpfungen und einer Ohrfeige.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ging schließlich ein junger Mann am Dienstag dazwischen. Die Autofahrerin erklärte, man sei nun quitt, stieg in ihren Wagen und fuhr davon. Das 46 Jahre alte Opfer erstattet Anzeige.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr