Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dreiste Diebe am Mittwoch in Leipzig unterwegs: Auto und 50 Euro gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dreiste Diebe am Mittwoch in Leipzig unterwegs: Auto und 50 Euro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 13.09.2012
Ein Leipziger hat in seinem Auto den Zündschlüssel stecken lassen und wurde sofort von Dieben bestraft. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Dabei ließ er den Zündschlüssel stecken. Als der Mann zurückkehrte, war der Wagen fort.

In dem Auto befanden sich weitere Nahrungsmittel, persönliche Dokumente und Bargeld. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Am Friedrich-List-Platz im Leipziger Zentrum-Ost wollte ein 36 Jahre alter Mann gegen 12 Uhr ein Straßenbahnticket am Fahrkartenautomaten kaufen. Das beobachteten drei Unbekannte und griffen zu, als der Mann einen 50 Euroschein aus seiner Geldbörse nahm. Die Diebe verschwanden im Anschluss in Richtung Eisenbahnstraße.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1838576241001-LVZ] Leipzig. Nach der Evakuierung des Berliner US-Konsulates und den anhaltenden Angriffen auf US-Diplomaten in der arabischen Welt sind auch in Leipzig die Sicherheitsvorkehrung am amerikanischen Konsulat erhöht worden.

13.09.2012

Eine handfeste Auseinandersetzung mit der Polizei hat sich am Donnerstag ein 19 Jahre alter Mann geliefert. Beamte wollten ihn gegen 13.30 Uhr unweit der Straßenbahnhaltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz zur Rede stellen.

13.09.2012

Die Leipziger Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen von der Staatsanwaltschaft Leipzig zur Aufenthaltsermittlung ausgeschriebenen 31-Jährigen aufgegriffen.

12.09.2012
Anzeige