Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dreister Autodiebstahl in Leipzig-Holzhausen – Halterin entsorgte gerade Glasflaschen

Dreister Autodiebstahl in Leipzig-Holzhausen – Halterin entsorgte gerade Glasflaschen

Autoklau am Altglascontainer: Ein unbekannter Täter hat am Montagmorgen eine kurze Unachtsamkeit einer 55-jährigen Leipzigerin ausgenutzt und ist mit ihrem Wagen davongefahren.

Voriger Artikel
Irakischer Familienvater vor Gericht: Staatsanwaltschaft wirft ihm zweifachen Mordversuch vor
Nächster Artikel
Schwerer Unfall in Schkeuditz: 58-Jährige kommt von der Straße ab und prallt gegen Baum

Tatort Glascontainer: Der Täter nutzte einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit. (Symbolbild).

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau gegen 8.20 Uhr im Emil-Altener-Weg gehalten, um Leergut zu entsorgen. Den Schlüssel hatte sie stecken lassen, hieß es.

Die 55-Jährige nahm gerade die Flaschen aus dem Kofferraum, als sie eine Person auf dem Fahrersitz ihres Wagens sah. Der Unbekannte brauste in Richtung Kärrnerstraße davon – mit noch geöffneter Heckklappe. Im gestohlenen Pkw lag unter anderem die Handtasche mit Bargeld, persönlichen Gegenständen, Handy, EC-Karten und Schlüsselbund.

Der Zeitwert des Wagens wird mit rund 15.000 Euro beziffert. Die Frau wurde bei dem Vorfall in Leipzig-Holzhausen nicht verletzt. Der männliche Täter war ungefähr 20 bis 30 Jahre alt. Er trug eine dunkele Jacke und eine dunkle Strickmütze ohne Bommel, so die Polizei.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr