Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dreister Dieb stiehlt in Lausen-Grünau Osterbraten vom Balkon
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dreister Dieb stiehlt in Lausen-Grünau Osterbraten vom Balkon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 18.04.2017
Das Festtagsmahl eines 54-Jährigen aus Lausen-Grünau fiel gehörig ins Wasser: über Nacht wurde seine Osterente samt Bräter vom Balkon gestohlen. Dort hatte er sie abkühlen lassen wollen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine böse Osterüberraschung hat ein 54-Jähriger in Lausen-Grünau erlebt: seinen Bräter samt Osterente hat ein Unbekannter über Nacht vom Erdgeschossbalkon gestohlen. Gegen 22.30 Uhr hatte der Koch den Braten zum Abkühlen nach draußen gestellt, als er ihn am nächsten Morgen zum Servieren anrichten wollte, war er verschwunden. In seiner Verzweiflung rief der Bestohlene die Polizei, doch auch die Beamten konnten die Spur des Osterbratens nicht mehr aufnehmen.

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein zu einer Haftstrafe verurteilter Leipziger ließ sich in seiner letzten Nacht in Freiheit in einem Möbelhaus einsperren. Die Polizei stellte den Eindringling schließlich nur mit einer Unterhose und einer Decke bekleidet.

18.04.2017

Mit einem Messer wurde ein 23-Jähriger auf der Eisenbahnstraße von drei Männern so schwer verletzt, dass er auf der Intensivstation behandelt werden muss. Die Polizei sucht nach Zeugen.

18.04.2017

In einem Laden im Leipziger Hauptbahnhof hatte der Mann Turnschuhe gestohlen. Als Beamte der Bundespolizei ihn stellen wollten, zückte der 28-Jährige ein Messer.

18.04.2017
Anzeige