Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dreister Diebstahl: 17.000 Liter Diesel aus einem Tanklager in Schkeuditz entwendet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dreister Diebstahl: 17.000 Liter Diesel aus einem Tanklager in Schkeuditz entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 21.10.2014
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Schkeuditz

Insgesamt habe der gestohlene Kraftstoff einen Wert in Höhe von 23.000 Euro.  

Zuvor war bereits aufgefallen, dass die mutmaßlichen Täter am Wochenende auch ein gesichertes Eingangstor zum Werk aufgebrochen hatten. Die Polizei geht nun davon aus, dass die Diebe einen Tanklaster zum Abtransport der 17.000 Liter Diesel verwendet haben.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach dem vermissten Heiko Krasemann. Er verließ am 17.10.2014 gegen zwölf Uhr seine Wohnung in Leipzig-Holzhausen und wurde zuletzt am gleichen Nachmittag in einer Apotheke gesehen.

21.10.2014

Weil ein 18-Jähriger unter dem Verdacht stand, mit Drogen zu handeln, hat die Leipziger Polizei am Donnerstag seine Wohnung durchsucht. Gegen 10.30 Uhr trafen die Beamten an der Wohnung in der Paul-Küster-Straße ein.

20.10.2014

Samstagnacht haben Trieckdiebe drei Mal im Leipziger Zentrum und im Stadtteil Volkmarsdorf zugeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, näherten sich die Unbekannten ihren Opfern vermeintlich freundlich und ließen nach kurzer Zeit wieder von ihnen ab.

20.10.2014
Anzeige