Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drogen und Fahrradteile nach Ruhestörung entdeckt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drogen und Fahrradteile nach Ruhestörung entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 31.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Einsatz wegen Ruhestörung in Gohlis fanden Beamte ein Depot an möglicherweise gestohlenen Fahrradteilen. Wie Polizeisprecherin Maria Braunsdorf LVZ.de erklärte, wurde eine Streife am Morgen in die Schorlemmerstraße nach Leipzig-Gohlis gerufen. Anwohner hatten sich über Lärm beschwert. Vor Ort stellten die Beamten Licht und laute Geräusche in einer der Wohnungen fest. In dieser bemerkten sie einen polizeibekannten 26-Jährigen und mehrere Fahrräder. Als sie klingelten, ging das Licht aus und es wurde still.

Die Staatsanwaltschaft stellte eine Anordnung zur Wohnungsdurchsuchung aus. Nach erneutem, mehrmaligem Klingeln öffnete der Verdächtige schließlich die Tür. In der Wohnung wurden fünf Fahrräder, weitere Rahmen, Federgabeln und Kleinteile vorgefunden. in mindestens einem Fall war das Rad als gestohlen gemeldet, bei den anderen steht eine Überprüfung noch aus. In einer Dachkammer lagen weitere Teile.

Die Polizisten stießen überdies auf betäubungsmittelverdächtige Substanzen in kleinen Mengen – vermutlich Kokain, Crystal und Ecstasy. Drogen, Fahrräder und Fahrradteile wurden sichergestellt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall auf dem Tröndlinring: Ein Auto kam am Donnerstagabend von der Straße ab und krachte gegen ein Werbeschild. Erst an einem Ampelmast kam der Wagen zum Stehen.

31.08.2018

Mehrere Fahrzeuge, das Büro und die Werkstatt eines Autohändlers in der Ludwig-Hupfeld-Straße in Leipzig sind am Freitagmorgen durch ein Feuer zerstört worden. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

31.08.2018

Aufregung am Leipziger Hauptbahnhof: Wegen eines herrenloses Gepäckstücks mussten Teile des Gebäudes gesperrt werden. Auch zwei Gleise waren betroffen.

30.08.2018