Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drogen zur Sicherung des Lebensunterhaltes: Dealer in Leipziger Eisenbahnstraße gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drogen zur Sicherung des Lebensunterhaltes: Dealer in Leipziger Eisenbahnstraße gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 11.02.2015
Auf der Flucht ließ der Mann ein Tütchen mit einer betäubungsmittelähnlichen Substanz fallen. Quelle: David Ebener (Symbolfoto)
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, ließ er auf dem Weg offenbar absichtlich ein Tütchen mit etwa 50 Gramm einer betäubungsmittelartigen Substanz zwischen zwei geparkten Autos fallen. Als die Beamten den 36-Jährigen schließlich einholten, nahmen sie seine Personalien auf und sprachen ihn auf das Tütchen an.

Der Mann gab zu, dass es ihm gehöre und dass er mit dessen Verkauf seinen Lebensunterhalt sichere. Die Substanz wurde beschlagnahmt. Wegen des Besitzes und Handels mit einer nicht geringen Menge an Betäubungsmitteln wird gegen den Mann ermittelt.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Überfall auf eine Sparkasse in Markranstädt-Großlehna bei Leipzig fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Der Unbekannte hatte vergangenen Donnerstag zwei 59 und 25 Jahre alten Mitarbeiterinnen mit einer Pistole gedroht und einen niedrigen fünfstelligen Betrag erbeutet.

11.02.2015

Eine Fahrradfahrerin und ihr sechsjähriger Sohn sind am Dienstagmorgen fast von einem Lkw überfahren worden. Nach Polizeiangaben hielt die 39-Jährige gerade an der Lauchstädter Straße in Plagwitz an, als der Lkw ohne zu blinken nach links auf die Merseburger Straße abbog und dabei die Kurve schnitt.

17.07.2015

Mit 3,12 Promille ist ein Mann in der Nacht zum Mittwoch durch die Straßen Leipzigs gefahren. Wie die Polizei mitteilte, war der 48-Jährige auf dem Weg von Leutzsch nach Schönefeld, als die Beamten ihn gegen 1.40 Uhr auf dem Bodenreformweg stoppten.

11.02.2015