Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drogenhandel hinter der Leipziger Oper: Polizei erwischt sechs Männer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drogenhandel hinter der Leipziger Oper: Polizei erwischt sechs Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 16.08.2016
Die Bundes- und Landespolizisten ließen am Donnerstag mehrere Drogenhändler am Schwanenteich hochgehen. (Archivbild/Symbolfoto) Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Einen Fahndungserfolg im Kampf gegen die Drogenkriminalität kann die „Gemeinsame Ermittlungsgruppe Bahnhof Zentrum“ verbuchen. Die Bundes- und Landespolizisten ließen am Donnerstag mehrere Drogenhändler am Schwanenteich hochgehen. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, wurden sechs Männer festgenommen. Ihnen drohen nun Strafverfahren wegen des Besitzes, Erwerbs und Handels von Betäubungsmitteln.

Bereits am vergangenen Donnerstag führten die Sonderermittlungstruppe und die Bereitschaftspolizei dort eine Razzia durch. Dabei wurden Personen kontrolliert und das Gelände nach Verstecken und Drogen abgesucht. Dabei stellte die Polizei auch einen Bolzenschneider sicher, der einem Käufer offensichtlich als Werkzeug für Diebstähle diente.

mes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Männer haben am Dienstagmorgen an der Karl-Liebknecht-Straße aufeinander eingeschlagen. Die Polizei ermittelt nun wechselseitig wegen Körperverletzung.

16.08.2016

Im Leipziger Stadtteil Engelsdorf ist bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden. Das Unglück ereignete sich am Dienstagvormittag an der Riesaer Straße.

16.08.2016

Staranwalt Endrik Wilhelm will den Prozess um einen Mord ohne Leiche platzen lassen. Weil ein Schriftstück seines Mandanten von einem Übersetzer an die Staatsanwaltschaft weitergegeben wurde, will er die Einstellung des Verfahrens gegen seinen Mandanten beantragen.

16.08.2016
Anzeige