Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drohanruf bei Seniorenbetreuerin: SEK stürmt Wohnung in Leipzig-Volkmarsdorf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drohanruf bei Seniorenbetreuerin: SEK stürmt Wohnung in Leipzig-Volkmarsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 17.07.2015
Anzeige

. Die Beamten reagierten damit auf die Drohung eines 51-Jährigen, von seiner Schusswaffe Gebrauch zu machen. Der Mann hatte sich Tage zuvor bei der 57-jährigen Betreuerin seiner Mutter telefonisch gemeldet und wollte die behördliche Unterstützung untersagen.

Offenbar sei er unzufrieden gewesen, dass die Betreuerin auch über das Geld seiner Mutter verfüge, hieß es von der Leipziger Polizei. Der 51-jährige soll bei seinem Anruf gedroht haben, eine Waffe einsetzen zu wollen, falls „der Staat sich nicht aus der Angelegenhalt heraushalte“. Die Betreuerin erstattete nach dem Anruf sofort Anzeige.

Am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, ließen die Ermittler die Wohnung der Mutter in der Mariannenstraße vom SEK öffnen und fanden dort den 51-Jährigen, als auch eine illegale Schreckschusspistole inklusive Munition. Die Waffe wurde sicher gestellt und der Mann erkennungsdienstlich behandelt, hieß es am Freitag. Nach einer Befragung wurde er wieder frei gelassen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund einer Unachtsamkeit im Straßenverkehr ist ein 47-jähriger Fußgänger am Donnerstagabend auf der Jahnallee schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann gegen 22.15 Uhr zwischen wartenden Autos die zweispurige Magistrale westlich der Innenstadt überqueren.

20.04.2012

Ein 26-jähriger Autofahrer hat sich am Donnerstagnachmittag eine Verfolgungsjagd mit der Leipziger Polizei geliefert. Gegen 13.45 Uhr wollten Beamten ihn und sein Fahrzeug auf der Lyoner Straße im Stadtteil Schönau überprüfen.

20.04.2012

Diebe haben in Leipzig-Lindenthal vier Schachtabdeckungen aus einer Straße entfernt und gestohlen. Die gefährlichen Löcher in der Gustav-Adolf-Allee/Torstensonring wurden am Mittwochvormittag entdeckt und bis zum Wiederverschließen durch das Leipziger Tiefbauamt mit Warnkegeln gesichert.

19.04.2012
Anzeige