Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Duo überfällt Supermarkt in Leipzig-Kleinzschocher – Polizei sucht nach Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Duo überfällt Supermarkt in Leipzig-Kleinzschocher – Polizei sucht nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 12.05.2015
Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Überfalls. Quelle: Marcus Führer/Symbolbild
Anzeige
Leipzig

Als eine Mitarbeiterin die Kasse öffnete, griff einer der Männer von hinten zu und stieß die Kassiererin zu Boden.

Die beiden Diebe flüchteten mit eine niedrigen dreistelligen Summe in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin des Supermarktes, die auch die Polizei alarmierte, zog sich bei dem Angriff leichte Verletzungen zu.

Der erste Täter war laut Personenbeschreibung etwa 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,73 Meter groß und schlank. Er hatte kurze, dunkelblonde Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war der Mann mit einem schwarzen T-Shirt mit hellem Aufdruck, weiß-schwarz karierter Bermudahose, Basecap sowie schwarzer Sonnenbrille. Er trug einen braunen ovalen Rucksack mit grauer Applikation.

Täter Nummer zwei war ebenfalls etwa 30 Jahre alt, mit 1,75 bis 1,78 Meter jedoch etwas größer als sein Komplize. Er hatte kurze, blonde Haare und trug ein braunes T-Shirt. Auffällig sei bei ihm ein grün-silbergrauer Rucksack in Form eines Tennisschlägers gewesen, hieß es.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben mutmaßlich dem Leipziger Rechtsextremen Alexander Kurth Daten von seinem Mobiltelefon gestohlen. Auf dem anonymen Internetportal „Indymedia“ wurden unter dem Titel "161Boxing presents" zahlreiche Tondokumente, Fotos und Screenshots veröffentlicht, die angeblich vom einstigen NPD-Stadtratskandidaten stammen sollen.

12.05.2015

Die Polizei ist dem unheimlichen Serienbrandstifter von Holzhausen offenbar dicht auf der Spur. Monatelang terrorisierte der Unbekannte den beschaulichen Leipziger Ortsteil fast jede Nacht, doch seit fast sechs Wochen herrscht auffällige Ruhe.

11.05.2015

Bei einer Verabredung mit einer Internetbekanntschaft wurde ein Mann in Grimma ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, stahl die junge Frau das Mobiltelefon und das Motorrad des Mannes.

11.05.2015
Anzeige