Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Duo überfallt 81-jährigen Mann am Bundesverwaltungsgericht

Raub Duo überfallt 81-jährigen Mann am Bundesverwaltungsgericht

Zwei unbekannte Räuber haben am Samstag in Leipzig für einen brutalen Überfall auf einen 81-Jährigen gesorgt. Sie stahlen dem Mann Bargeld und verletzten ihn, sodass er sich in ärztliche Behandlung begeben musste.

Der ältere Mann wurde bei dem Angriff verletzt. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig.  In der Leipziger Mozartstraße ist es am Samstagabend zu einem brutalen Überfall gekommen. Laut Polizeiangaben näherten sich die beiden Täter gegen 22.35 Uhr einem 81-Jährigen von hinten. Einer der Räuber hielt ihm den Mund zu und zog ihn zu Boden. Danach durchsuchte der zweite Mann das hilflose Opfer.

Aus der Geldbörse des Seniors entnahmen sie einen dreistelligen Geldbetrag und flüchteten anschließend in Richtung Simsonplatz. Nachdem die Räuber verschwunden waren, fand eine Passantin den Mann und half ihm auf die Beine. Er kam zur ambulanten Behandlung in eine Klinik und wurde aufgrund von Schürfwunden, Schmerzen in der Halsregion, geschwollenen Fingern und Nasenbluten medizinisch versorgt.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Raubes eingeleitet. Sie sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall an der Ecke Harkort- und Mozartstraße geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Von boh

Leipzig, Mozartstraße 51.331563 12.371386
Leipzig, Mozartstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr