Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ehemaliges Mitglied der Leipziger Kinderbande verschwindet bei Heimatbesuch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ehemaliges Mitglied der Leipziger Kinderbande verschwindet bei Heimatbesuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 17.07.2015
Vier Mitglieder der berüchtigten Leipziger Kinderbande standen im Herbst 2012 vor Gericht. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sei der 13-Jährige am vergangenen Samstag vier Stunden lang verschwunden gewesen. „Frühere Mitglieder seiner Wohngemeinschaft erkannten ihn dann aber auf der Straße und informierten seinen Betreuer“, erklärte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ-Online.

Daraufhin habe ihn die Polizei wieder zu seiner Mutter zurückgebracht. Der 13-Jährige lebt seit Verurteilung der Jugendbande im vergangenen Jahr in einer Jugendhilfeeinrichtung außerhalb Leipzigs. Derzeit verbringt er allerdings seine Winterferien in der Messestadt. Wie Polizeisprecher Voigt weiter erklärte, gebe es keine Anzeigen oder andere Informationen von Leipziger Händlern, dass der Junge in der Zeit ohne Betreuung wieder auf Beutezug gewesen sei.

Zusammen mit seinem Zwillingsbruder gehörte der 13-Jährige zu einer Kinderbande, die seit 2011 hunderte Diebstähle in Leipziger Geschäften begangen hatte. Während die strafmündigen Mitglieder im Herbst 2012 zu Haftstrafen verurteilt worden waren, blieben die Zwillingsbrüder aufgrund ihres jungen Alters straffrei. Auf Anraten des Leipziger Jugendamts wurden beide getrennt voreinander außerhalb der Stadt untergebracht.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall vom 14. September 2012 sucht die Leipziger Polizei nun nach Zeugen. An der Kreuzung zwischen Edvard-Grieg-Allee und Ferdinand-Lasalle-Straße fuhren ein 49-jähriger Mann und eine 43-Jährige mit ihren Autos ineinander.

07.02.2013

Vier Fahrzeuge sind in den letzten Tagen in Leipzig gestohlen worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verschwand in der Altenburger Straße (Südvorstadt) ein weißer Renault Megane.

17.07.2015

Mit gestohlenem Fahrzeug, gestohlenen Kenzeichen, gefälschter Feinstaubplakette, unter Drogen und bewaffnet hat die Leipziger Polizei am Mittwoch einen 35-Jährigen bei einer Routinekontrolle aufgegriffen.

07.02.2013
Anzeige