Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehepaar in Leipzig im Schlaf bestohlen – drei Autos entwendet

Einbrecher erbeuten Autoschlüssel Ehepaar in Leipzig im Schlaf bestohlen – drei Autos entwendet

Am Wochenende haben Unbekannte drei Autos im Wert von insgesamt etwa 58.000 Euro in Leipzig gestohlen. Zuvor waren sie in zwei Häuser eingebrochen, um an die Schlüssel zu gelangen. In einem Fall schliefen die Bewohner gerade.

Die Einbrecher stahlen erst die Autoschlüssel und fuhren dann mit den Fahrzeugen davon. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Einbrecher haben am Wochenende in Leipzig die Schlüssel mehrerer Autos gestohlen und sind dann mit den Wagen davongefahren. In einem Fall gingen die Täter besonders dreist vor: In der Nacht zum Sonntag stiegen die Unbekannten in ein Haus in Lützschena-Stahmeln ein, während die Bewohner schliefen.

Irgendwann in der Zeit zwischen 1.30 und 8.30 Uhr nahmen sie aus dem Flur drei Taschen, einen Rucksack und die Autoschlüssel mit. Erst am Morgen bemerkte das junge Ehepaar den Diebstahl. Neben dem weißen Audi A1 Sportback und dem dunkelblauen Audi A4 Avant im Wert von 16.000 und 22.000 Euro fehlten außerdem verschiedene Gartenmöbel.

Auch in der Prager Straße gingen die Täter ähnlich vor. Zwischen Sonnabend, 22 Uhr, und Sonntag, 14 Uhr, brachen die Unbekannten in die Wohnung eines 29-Jährigen ein. Dort ließen sie einen Laptop, einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag und mehrere Schlüssel mitgehen. Einer davon passte zu einem Fahrzeug, das in der Tiefgarage des Hauses stand und mit dem die Einbrecher schließlich flohen. Den Zeitwert des Audi A4 beziffert die Polizei auf etwa 20.000 Euro.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr