Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehepaar in Leipziger Freizeitbad bestohlen – 23.000 Euro Schaden

Umkleide aufgebrochen Ehepaar in Leipziger Freizeitbad bestohlen – 23.000 Euro Schaden

Beim Besuch eines Freizeitbades in Leipzig-Paunsdorf ist ein Ehepaar bestohlen worden. Unbekannte brachen am Mittwoch die Umkleideschränke der beiden auf und ließen nahezu alles mitgehen. Sie stahlen unter anderem Geldbörsen und den Autoschlüssel - und fuhren dann mit dem Wagen davon.

In einem Freizeitbad in Leipzig-Paunsdorf sind die Umkleideschränke eines Ehepaares aufgebrochen worden. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Beim Besuch eines Freizeitbades in Leipzig-Paunsdorf ist ein Ehepaar bestohlen worden. Unbekannte brachen am Mittwoch die Umkleideschränke der beiden auf und ließen nahezu alles mitgehen. Sie stahlen Geldbörsen samt einer dreistelligen Summe, EC-Karten, den Führerschein, den Autoschlüssel - und fuhren dann mit dem abgestellten Wagen weg, wie die Polizei am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Die 51-jährige Frau und ihr 54 Jahre alter Ehemann machten einen Schaden von knapp 23.000 Euro geltend. Nun ermittelt die Sonderkommission „Kfz“.

maf (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr