Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ein Fußgänger und ein Motorradfahrer bei zwei Unfällen in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ein Fußgänger und ein Motorradfahrer bei zwei Unfällen in Leipzig schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 06.06.2014
Zwei Männer sind am Freitagabend bei Unfällen in Leipzig schwer verletzt worden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Gegen 18.40 Uhr kollidierte ein Kradfahrer in Leipzig-Stötteritz an der Kreuzung Holzhäuser Straße/Lange Reihe mit einem Auto. Der 46 Jahre alte Mann war mit seinem Motorrad in östlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung erfasste ihn ein Pkw, der stadteinwärts fuhr und von der Holzhäuser Straße links in die Lange Reihe einbiegen wollte. Offenbar hatte die Fahrerin den Motorradfahrer übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau ebenfalls leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden, der am Abend noch nicht konkret beziffert werden konnte.

Gegen 21.20 Uhr wurde in der Karl-Liebknecht-Straße in der Leipziger Südvorstadt ein Fußgänger von einem Pkw angefahren. Beim Aufprall erlitt der etwa 30-Jährige laut Polizei schwere Kopfverletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Der Mann hatte auf Höhe der Bornaischen Straße die Karl-Liebknecht-Straße überqueren wollen, als der stadtauswärts fahrende Pkw ihn erfasste. Die Straße war für mehrere Stunden Richtung Süden gesperrt. Zu Einschränkungen im Straßenbahnverkehr kam es nicht.

swd / F. D. / S. K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wand war nicht im Bauplan: Ein Hauseigentümer hat am Donnerstag mutmaßliches Diebesgut hinter einer Trockenbauwand eines Gebäudekomplexes in Leipzig-Großzschocher entdeckt.

06.06.2014

Ein 22-jähriger Lieferfahrer ist am Donnerstagmittag in Leipzig-Leutzsch ausgeraubt und verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 13 Uhr auf der Phiipp-Reis-Straße mit seinem Transporter im Auftrag einer Gaststätte unterwegs, als ihn fünf maskierte Unbekannte von der Straße abdrängten und ihn zum Anhalten zwangen.

06.06.2014

In der Nacht zu Donnerstag sind in Leipzig insgesamt fünf Fahrzeuge gestohlen worden, drei Pkw und zwei Motorräder. Auch in der Nacht zum Freitag schlugen Diebe zu: Sie stahlen eine Limousine.

06.06.2014
Anzeige