Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Schwerverletzter bei Unfall in Taucha - Auto-Fahrer überfuhr rote Ampel

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Taucha - Auto-Fahrer überfuhr rote Ampel

Ein Pkw-Fahrer hat am Montag gegen 16.30 Uhr in Taucha einen schweren Unfall verursacht, als er trotz roter Ampel versuchte, eine Kreuzung an der Sommerfelder Straße zu überqueren.

Voriger Artikel
Falscher Parkplatzwächter am Cospudener See: 47-Jähriger prellt Autofahrer
Nächster Artikel
Räuber bedroht Frau mit Kanüle - Täter legt vor Gericht Geständnis ab

(Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, stieß der Wagen des Mannes zunächst mit einem Motorrad zusammen, dessen Fahrer schwer verletzt in eine Klink gebracht werden musste. Anschließend kollidierte er mit einem Kleintransporter.

Der Unfallverursacher und der Fahrer des Transporters wurden leicht verletzt. Die Kreuzung musste für mehrere Stunden abgesperrt werden. In der Folge kam es im Feierabendverkehr in Taucha zu erheblichen Behinderungen. Die Sperrung wurde laut Polizei um 18.55 Uhr aufgehoben. Die Ermittlungen zu dem Unfall dauern an.

Erst am Sonntag war ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Merseburger Straße in Leipzig tödlich verletzt worden. Das Opfer arbeitete als Green-Keeper bei RB-Leipzig.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr