Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher auf Beutetour bei Pflegedienst – Täter attackieren 31-Jährigen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher auf Beutetour bei Pflegedienst – Täter attackieren 31-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 06.01.2014
Anzeige
Leipzig

Zudem ließen sie die Handtaschen zweier Mitarbeiterinnen mitgehen und machten auch von den darin gefundenen Schlüsseln Gebrauch.

Nachdem sie den Einbruch bemerkt hatte, verständigte eine der geschädigten Mitarbeiterinnen die Polizei. Zudem rief sie ihren 31-jährigen Lebensgefährten an und bat ihn, ihr die Ersatzautoschlüssel vorbeizubringen.

Der 31-Jährige fuhr daraufhin zur Wohnung der Frau. Dort bemerkte er schon vor dem Haus Licht in den Räumen. Auch die Eingangstür stand offen. Als er nachsah, traf er auf die Einbrecher. Einer der Unbekannten schlug ihm mit der Faust ins Gesicht und flüchtete ohne Beute.

Den Täter beschreibt der 31-Jährige als rund 1,90 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Der Einbrecher habe ein mehrfarbiges Kapuzenshirt, dunkle Jeans und Handschuhe getragen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten haben am Samstagnachmittag in Schkeuditz einen 23-jährigen Handyräuber verhaftet, nachdem er zuvor einen 13-Jährigen überfallen hatte. Wie die Ermittler mitteilten, hatte der Jugendliche in der Nähe des Einkaufsmarkts am Klingenborn auf einen Freund gewartet und mit seinem Smartphone Musik gehört, als der Täter auf ihn zukam und ihm das Telefon entriss.

06.01.2014

Die Flucht endete mit einem Crash: Ein unbekannter Dieb hat am vergangenen Wochenende vier Garagen in Böhlitz-Ehrenberg aufgebrochen und ein Auto, ein Radio und zwei Fahrräder gestohlen.

06.01.2014

Am Wochenende hat die Leipziger Polizei gleich mehrmals einen Drogen-Hotspot am Georgiring geräumt. Wie die Behörde am Montag mitteilte, wurden dabei insgesamt fünf Dealer festgenommen.

06.01.2014
Anzeige