Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher auf Weihnachtstour durch Leipziger Wohnungen

Einbrecher auf Weihnachtstour durch Leipziger Wohnungen

Diebe haben die weihnachtliche Ruhe in Leipzig für Wohnungseinbrüche genutzt und dabei reichlich Beute gemacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wechselten am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag etliche Technik-Geschenke die Besitzer.

Voriger Artikel
Diebe stehlen von einem Böhlener Betriebsgelände Baugeräte im Wert von 13.000 Euro
Nächster Artikel
Uhren und Schmuck aus Geschäft in Leipziger Südvorstadt gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Nach der Bescherung witterten Einbrecher in Leipzig große Beute. Über die Weihnachtsfeiertage brachen sie in drei Wohnungen im Stadtgebiet ein und ließen Gegenstände im Wert von gut 5000 Euro mitgehen. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. In drei Fällen hebelten die Täter Wohnungs- und Balkontüren in der Kurt-Eisner-Straße (Südvorstadt), der Breitkopfstraße (Reudnitz) und dem Fliederhof (Abtnaundorf) auf. Sie erbeuteten unter anderem Laptops, einen Flachbildfernseher und eine Digitalkamera im Wert von zusammen rund 5000 Euro. Die ungebetenen Gäste kamen dabei in zwei Fällen am 25. Dezember tagsüber zwischen 12 und 20 beziehungsweise 15 und 21.40 Uhr. In Abtnaundorf drangen die Täter am zweiten Feiertag zwischen 2.30 und 8 Uhr in die Wohnung ein.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, Türen und Fenster, gerade älteren Baujahrs, mit neuen Schließmechanismen zu sichern, Wertgegenstände gut zu verstauen und Nachbarn darum zu bitten, bei eigener Abwesenheit die Wohnung oder das Haus im Blick zu behalten.

chl/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr