Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher bereitet sich Essen in Leipziger Dönerladen zu

Salat und Kraut verschmäht Einbrecher bereitet sich Essen in Leipziger Dönerladen zu

Diesen Einbrecher trieb wohl der Hunger: Ein Unbekannter stieg in der Nacht zu Donnerstag in einen Dönerladen in Knautkleeberg-Knauthain ein und machte sich über einen Fleischspieß her, Salat und Kraut verschmähte er hingegen.

Der Einbrecher machte sich über einen Dönerspieß her. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig . Nächtlicher Hunger trieb anscheinend einen Einbrecher in einen Dönerladen in Knautkleeberg-Knauthain. In der Nacht zu Donnerstag schlug er eine Schaufensterscheibe des Imbisses in der Rehbacher Straße ein. Nach Angaben der Polizei holte der Unbekannte sich einen Dönerspieß und schnitt von diesem Fleisch ab. Kalt wollte der Einbrecher sein Essen aber nicht, zum Erhitzen benutzte er statt der Dönerspießanlage allerdings die Fritteuse. In dieser bereitete er sich noch einige Pommes zu, an einem Tisch waren zudem Fladenbrotreste zu finden. Salat und Kraut rührte der Täter laut Polizei dagegen nicht an.

Gegen 0.50 Uhr entdeckten Beamten dann die zerstörte Fensterscheibe und die Essensreste. Der Einbrecher war aber schon verschwunden.

luc

Leipzig, Rehbacher Straße 51.274515 12.294672
Leipzig, Rehbacher Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr