Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher drehten Dusche auf - Schwerer Wasserschaden in Leipziger Einfamilienhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher drehten Dusche auf - Schwerer Wasserschaden in Leipziger Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 02.09.2013
Als sie gingen, drehten die Einbrecher das Wasser in der Dusche an - und verursachten dadurch schwere Schäden am Haus. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nachdem sie alle Räume durchsucht und Wertsachen eingepackt hatten, stellten sie im Erdgeschoss das Wasser in der Dusche an.

Nachbarn des verreisten Ehepaars bemerkten am Sonntag, wie Wasser aus dem Haus lief und verständigten die Polizei. Die Beamten ermitteln nun wegen schwerem Diebstahl und Sachbeschädigung. Schätzungen zur Höhe des Sachschadens sowie zum Wert der entwendeten Gegenstände liegen noch nicht vor.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Passanten haben am Sonntagnachmittag einen Handydieb in Reudnitz gestoppt. Während eine 24-jährige Frau an der Haltestelle Koehlerstraße wartete, riss ihr der 31-jährige Täter das Smartphone aus der Hand und versuchte, mit der Beute zu flüchten.

02.09.2013

Bei einem Unfall mit Straßenbahn ist am Montagvormittag im Leipziger Norden ein Autofahrer verletzt worden. Da die Ursache noch nicht geklärt werden konnte, sucht die Polizei nun dringend Zeugen.

02.09.2013

Der tragische Autounfall mit zwei Toten in Leipzig-Probstheida in der Nacht zum Sonntag ist vermutlich durch zu hohe Geschwindigkeit verursacht worden.

02.09.2013
Anzeige