Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher entwenden Computertechnik aus zwei Einfamilienhäusern in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher entwenden Computertechnik aus zwei Einfamilienhäusern in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 05.03.2010
Anzeige
Leipzig

Der Schaden liegt laut Polizeiangaben im unteren vierstelligen Bereich.

Im Birkenring öffnete ein ebenfalls Unbekannter zwischen 18 und 19 Uhr gewaltsam ein Fenster im Erdgeschoss eines Hauses und entwendete ebenfalls Computertechnik, Schmuck und eine Videokamera. Der Schaden bewegt sich in diesem Fall nach Polizeiangeben im mittleren vierstelligen Bereich.

Die Polizei bezeichnete beide Fälle als besonders dreist. Dass sich beide Häuser inmitten einer Wohngegend befinden und mögliche Zeugen das Geschehen beobachten könnten, habe die Diebe offenbar nicht abgeschreckt. Die Fälle machten zudem deutlich, dass für die Einbrecher nur wenige Minuten ausreichen, um in ein Haus zu gelangen.

Hinweise von Zeugen nimmt die Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 persönlich oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

Meike Strüber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein junger Radler ist am Donnerstagmorgen bei einem Autounfall im Leipziger Norden schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei wollte ein 56-jähriger Autofahrer gegen 5.30 Uhr in Wiederitzsch von der Südtangente nach links auf die Delitzscher Straße abbiegen.

04.03.2010

In zwei Eigenheime im Leipziger Stadtteil Schönau ist am Mittwochabend eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, nutzten Unbekannte zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr die Abwesenheit des 61-jährigen Eigentümers eines Hauses in der Jenaer Straße.

04.03.2010

Die Polizei warnt vor zwei Trickbetrügerinnen, die unter falschem Vorwand bereits in zwei Leipziger Wohnungen gelangen konnten und dort Bargeld und Schmuck gestohlen haben.

03.03.2010
Anzeige