Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher erbeuten Deko-Waffen aus Plagwitzer Wohnung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher erbeuten Deko-Waffen aus Plagwitzer Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 04.10.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Aus einer Wohnung in Plagwitz haben Unbekannte am Sonntagmorgen ein Zierschwert, eine Axt, fünf Dolche und zwei größere Messer gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Einbruch zwischen 6 und 8.30 Uhr. Nach dem Aufwachen stellte ein Bewohner fest, dass die Wohnungstür offenstand und mehrere Schlüssel sowie eine Box mit Fotos aus Regalen im Flur entwendet worden waren. Daneben fehlten die Zierklingen, darunter:

- Ein Schwert mit einer Länge von rund einem Meter, einem Holzgriff und eingravierten Ornamenten
- Eine zweisschneidige Axt, etwa 60 Zentimeter lang, schwer, ebenfalls mit eingravierten Ornamenten
- Fünf verschiedene Dolche, darunter die Nachbildung eines türkischen Krummdolches und eines Bajonetts
- Zwei größere Messer mit Verzierungen.

Die alarmierten Polizisten fanden die Fotobox später im Umfeld der Wohnung. Die Zierklingen blieben verschwunden. Wie die Täter in die Räume gelangten ist unklar. An der Eingangstür fanden sich keine Einbruchspuren.

Die Kriminalpolizei sucht nach Hinweisen und Beobachtungen. Aussagen von Zeugen nehmen die Beamten im Revier in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Samstag ist eine Lagerhalle in Lützschena-Stahmeln völlig ausgebrannt. Dabei wurden eingelagerte Waren vernichtet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

04.10.2016

Am montäglichen Feiertag schlagen drei Räuber in Gohlis zu. Ihr Opfer ist 31-Jähriger, der gerade vom Schienenersatzverkehr in eine Bahn umsteigen will. Sie schlagen ihn in den Bauch und gegen den Kopf.

04.10.2016

Als er einer Familie in seinem Haus zur Hilfe kam, ist ein Polizeibeamter am Montagabend in Leipzig-Gohlis angegriffen worden. Der 30-Jährige hatte mit einem Mitbewohner versucht, die Täter an der Flucht zu hindern und wurde dabei attackiert.

04.10.2016