Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher erbeuten Schmuck im fünfstelligen Eurobereich

Einbrecher erbeuten Schmuck im fünfstelligen Eurobereich

In zwei Einfamilienhäuser in Leipzig und Taucha ist am Mittwoch während des Tages eingebrochen worden. In einem Fall erbeuteten die unbekannten Täter Wertgegenstände im fünfstelligen Eurobereich, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Angestellte eines Stromanbieters entpuppen sich als polizeibekannte Einbrecher
Nächster Artikel
Straßenschlacht am Connewitzer Kreuz: Mehl und Wasser fliegt – Verkehr gestoppt

Hebeln Einbrecher die Wohnungstür auf, muss diese hinterher meist wegen der Schäden ausgetauscht werden.

Quelle: Horst Ossinger/Illustration

Leipzig. Die Diebe stiegen durch ein Kellerfenster des Gebäudes in Taucha ein. Im ersten Obergeschoss brachen sie mehrere Türen auf und durchsuchten anschließend alle Räume. Es verschwanden ein goldener Herrenring mit Schlangenmotiv und einkarätigem Diamant, eine Glashütte-Uhr, Silberbesteck, etwa zehn weitere Goldringe, mehrere Ketten sowie Münzen.

In einem zweiten Fall drückten die unbekannten Täter in Leipzig-Heiterblick ein Fenster auf. Mehrere Räume wurden durchsucht, dabei Schränke und Schubladen geöffnet. Eine kleinere Menge Bargeld sowie Schmuck wurden gestohlen. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr