Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher erbeuten Schrotgewehre aus Haus in Gohlis

Schusswaffen Einbrecher erbeuten Schrotgewehre aus Haus in Gohlis

Einen Stahlschrank mit drei doppelläufigen Schrotflinten haben Einbrecher am Wochenende in Gohlis gestohlen. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach den Waffen.

Doppelbockflinten haben zwei übereinander angeordnete Gewehrläufe (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Drei Gewehre haben Einbrecher am Wochenende aus einem Haus in der Franz-Mehring-Straße in Gohlis gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, öffneten sie im Keller ein abgetrenntes Abteil und nahmen einen Stahlschrank mit. Darin befanden sich drei sogenannte Doppelbockflinten und die passenden Patronen. Die Waffen haben zwei übereinander angeordnete Läufe.

Der 64-jährige Besitzer konnte alle erforderlichen Unterlagen vorlegen, sodass die entwendeten Waffen mit genauer Beschreibung nun zur Fahndung ausgeschrieben sind. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zwischen Freitag, 18. März, um 14 Uhr, und Samstag, 19. März, um 14 Uhr, Beobachtungen im Umfeld des Hauses gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Stahlschranks machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr