Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher flüchtet vor Leipziger Polizei auf Baum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher flüchtet vor Leipziger Polizei auf Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 27.10.2015
Die Polizei nahm den Einbrecher fest. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Quelle: dpa
Leipzig

Ein 27-jähriger Einbrecher hat in Neustadt-Neuschönefeld versucht, sich vor der Polizei auf einem Baum zu verstecken. Die abenteuerliche Flucht misslang jedoch. „Er verharrte einige Minuten in der Baumkrone, bevor er aus eigenem Entschluss wieder herabstieg“, berichtete Polizeisprecherin Maria Braunsdorf am Dienstag. Da gegen den Mann ein offener Vollstreckungshaftbefehl vorlag, wurde er festgenommen.

Der kletterfreudige Täter war nach einem Einbruch in ein Bistro in der Wurzner Straße in der Nacht zum Montag auf frischer Tat von den Beamten ertappt worden. Zuvor hatte er die Rollladen eines Fensters aufgeschoben und dieses anschließend aufgedrückt. Geld fand der 27-Jährige im Gastraum nicht, er stellte aber diverse alkoholische Getränke in einem Beutel zum Abtransport bereit.

Beim Eintreffen der Polizisten gegen 3.20 Uhr ergriff der Einbrecher zu Fuß schnurstracks die Flucht in Richtung eines Parks. Dort legte er sich auf eine Mauer. Als die Beamten ihn mit einer Taschenlampe anleuchteten, stieg der Mann auf den Baum. Dieser entpuppte sich jedoch als schlechtes Versteck. Nachdem sich der 27-Jährige ergeben hatte, klickten die Handschellen.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Schönefeld wankte eine betrunkene 49-Jährige aus einer Bar zu ihrem Auto. Beim Versuch auszuparken, beschädigte sie das hinter ihr stehende Auto schwer und ergriff die Flucht, als ein Passant ihr mitteilte, dass die Polizei auf dem Weg sei.

26.10.2015

Am Wochenende brannten in der Nacht zu Sonntag an mehreren Orten Gartenlauben. In Möckern griff das Feuer auch auf eine weitere Laube über, in Böhlen konnte die Feuerwehr eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Die Polizei ermittelt, ob Brandstifter am Werk waren.

26.10.2015

In Leipzig-Plagwitz kam es am Sonntag zu zwei Fällen von Vandalismus. Sprayer hatten es auf ein Dixieklo, ein Verkehrsschild, eine Hauswand und einen PKW abgesehen. Ein Sprayer-Paar attackierte einen Anwohner, der sie erwischte.

26.10.2015