Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher in Neustadt-Neuschönefeld ertappt - Bewohner hörte verdächtige Geräusche

Einbrecher in Neustadt-Neuschönefeld ertappt - Bewohner hörte verdächtige Geräusche

Ein 31 Jahre alter Mann ist am Sonnabend bei einem Einbruchsversuch im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld überrascht worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hörte ein Bewohner des Hauses an der Jonasstraße gegen 18 Uhr ungewöhnliche Geräusche im Hausflur.

Voriger Artikel
Getötete Frau in Leipzig-Plagwitz: Richter erlässt Haftbefehl gegen den Lebensgefährten
Nächster Artikel
Einbruch in Mockauer Kirche – Kreuz, Messwein und Kerzenständer gestohlen

Ein 31 Jahre alter Mann ist am Sonnabend bei einem Einbruchsversuch im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld überrascht worden. (Symbol- und Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Er entdeckte den Einbrecher, als dieser gerade die Tür zur Nachbarwohnung aufhebeln wollte.

Dem Hausbewohner gelang es, den 31-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann bereits mehrfach wegen Diebstahls aufgefallen ist.

Gegen den Täter wurde Haftbefehl erlassen. Inzwischen ist der Mann eingesperrt, informierte die Polizei.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr