Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher lassen Fluchtwagen unverschlossen stehen - Polizei nimmt einen Täter fest

Einbrecher lassen Fluchtwagen unverschlossen stehen - Polizei nimmt einen Täter fest

Nach dem Einbruch in ein Firmengelände in Leipzig-Mockau ist einer der Täter noch in der Nacht gefasst worden. Das teilte die Polizei am Freitag mit.Der 43-jährige Inhaber des Areals war in der Freitagnacht gegen 0.35 Uhr unterwegs zu seinem Firmengelände in der Rosenowstraße, als ihm am Eingangstor zwei dunkel gekleidete Männer auffielen, die in ein angrenzendes Grundstück flüchteten.

Voriger Artikel
Dreister Diebstahl in Leipzig - Opfer stellt die Täterinnen zu Fuß
Nächster Artikel
Räuber klingeln an Wohnungstür und entwenden Laptop

Bei einer Routinekontrolle in der Nähe des Tatorts konnten Beamte der Leipziger Polizei einen der Täter festnehmen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. n. Anschließend stellte der Leipziger fest, dass die Tür zu einer Werkstatthalle aufgehebelt war, und überdies aus einem abgestellten Auto das Radio gestohlen wurde.

Die mittlerweile verständigte Polizei fand 50 Meter vom Tatort einen unverschlossenen PKW vor, bei dessen Durchsuchung sich Fahrzeugteile, Kabelbäume und das vermisste Autoradio befanden.

Eine weitere Streife griff bei der Fahrt zum Tatort einen Mann auf. Bei einer Routinebefragung verstrickte sich dieser in Widersprüche. Wie sich später herausstellte, war der 26-Jährige der Halter des Fahrzeuges mit dem Diebesgut. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Die Ermittlungen zu dem zweiten Täter wurden aufgenommen.  

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr