Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher nutzen angekipptes Fenster zum Einstieg in Wohnung – 15.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher nutzen angekipptes Fenster zum Einstieg in Wohnung – 15.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 06.09.2010
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Montag erklärte, hatten die Diebe durch den Fensterspalt gegriffen und das Oberlicht entriegelt.

Aus der Wohnung ließen die Einbrecher zwei Flaschen Whisky, eine hochwertige Uhr sowie eine Handgelenktasche mitgehen. Anschließend öffneten sie mit einem in den Räumen gefundenen Schlüssel die Wohnungstür und verließen das Haus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Zeugen können ihre Hinweise bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter (0341) 966 46666 abgeben.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Samstagmorgen ist ein Mann in Mockau von zwei Tätern zu Boden gezerrt, geschlagen und ausgeraubt worden. Der 24-Jährige war gegen 5.10 Uhr in der Kieler Straße hinterrücks überrascht worden.

06.09.2010

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Karl-Liebknecht-Straße in Höhe der Alfred-Kästner-Straße ist der genaue Hergang des Unglücks weiter unklar.

06.09.2010

Ein 29-Jähriger ist am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr im Clara-Zetkin-Park ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Hobbyfotograf auf einem Waldweg zwischen Sachsenbrücke und Könneritzstraße unterwegs, als er eine Person in dunkler Kleidung und Kapuze hinter sich bemerkte.

03.09.2010
Anzeige