Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher nutzen angekipptes Fenster zum Einstieg in Wohnung – 15.000 Euro Schaden

Einbrecher nutzen angekipptes Fenster zum Einstieg in Wohnung – 15.000 Euro Schaden

Ein zum Hof zeigendes, angekipptes Fenster haben Einbrecher am Sonntag genutzt, um in einer Wohnung nach Wertsachen zu suchen. Zwischen 9.45 und 17 Uhr nutzten der oder die Täter die Abwesenheit des 75 Jahre alten Mieters und stiegen in die Hochparterre liegende Wohnung in der Reudnitz-Thonberger Breitkopfstraße ein.

Voriger Artikel
Unbekannte reißen 24-Jährigen zu Boden, schlagen zu und rauben ihn aus
Nächster Artikel
Zwei Betrunkene beschädigen in Volkmarsdorf mehrere Autos
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Wie die Polizei am Montag erklärte, hatten die Diebe durch den Fensterspalt gegriffen und das Oberlicht entriegelt.

Aus der Wohnung ließen die Einbrecher zwei Flaschen Whisky, eine hochwertige Uhr sowie eine Handgelenktasche mitgehen. Anschließend öffneten sie mit einem in den Räumen gefundenen Schlüssel die Wohnungstür und verließen das Haus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Zeugen können ihre Hinweise bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter (0341) 966 46666 abgeben.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr