Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher prügelt auf Mieter in Leipzig-Plagwitz ein

Flucht misslungen Einbrecher prügelt auf Mieter in Leipzig-Plagwitz ein

Böse Überraschung für zwei junge Mieter in Leipzig-Plagwitz: Am Dienstagmittag erwischten sie in ihrer Wohnung einen Einbrecher auf frischer Tat. Dieser wurde sofort gewalttätig und schlug auf die jungen Leute ein.

Der Einbrecher wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. (Symbolbild)
 

Quelle: Paul Hahn

Leipzig. Zwei Mieter haben in Leipzig-Plagwitz am Dienstag einen Dieb in flagranti ertappt und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Als die 25-jährige Frau und der 26-jährige Mann gegen 13.30 Uhr in ihrer Wohnung in der Siemensstraße ankamen, trafen sie auf einen Unbekannten in ihre Behausung, so die Polizei.

Unvermittelt ließ der Täter die Fäuste sprechen, wodurch die 25-Jährige im Gesicht verletzt und deswegen ambulant behandelt werden musste. Der Einbrecher trug bereits Diebesgut in Beuteln bei sich, wollte nun mit einer Spielkonsole unter dem Arm entwischen. Die resoluten Mieter hielten ihn jedoch fest und riefen die Polizei.

Der 47-jährige Leipziger hatte den Kantenriegel der Wohnung im ersten Stock gezogen und sich so Zutritt verschafft. Bei der Polizei ist der Mann bereits als Drogenkonsument auffällig geworden. Er wurde am Dienstag zunächst vorläufig festgenommen und befindet sich seit Donnerstag in Haft. Gegen ihn wird wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Von boh

Leipzig, Siemensstraße 51.321511 12.329186
Leipzig, Siemensstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr