Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher stehlen Maschinen und zerstören Wasserleitung auf Baustelle in Leipzig-Lindenau

Einbrecher stehlen Maschinen und zerstören Wasserleitung auf Baustelle in Leipzig-Lindenau

Einen massiven Sachschaden haben Einbrecher auf einer Baustelle in der Aurelienstraße angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, drangen die Unbekannten in der Nacht zum Montag in den Rohbau ein und stahlen diverse Baumaschinen im Gesamtwert von rund 10.000 Euro, darunter Bohrmaschinen sowie Säge-, Schleif- und Schneidewerkzeuge.

Voriger Artikel
72-jährige Fußgängerin in Leipzig-Connewitz von Auto schwer verletzt – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Mörder von Jasmin gesteht - Leipziger Gericht sucht nach Motiv

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Dann zerstörten sie die Hauptwasserleitung.

Keller und Tiefgarage liefen voll Wasser. Die Mitarbeiter zweier Firmen entdeckten Einbruch und Schaden am Montagmorgen gegen 8 Uhr und informierten die Polizei. Auf welche Summe sich der entstandene Sachschaden beläuft, ist noch unklar.

Mögliche Hinweise zu dem Einbruch, der sich nach Sonntag, 21.15 Uhr ereignet haben muss, nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr