Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher stehlen Technik im Leipziger Osten und verschwinden mit Auto der Mieter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher stehlen Technik im Leipziger Osten und verschwinden mit Auto der Mieter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 08.02.2012
Im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld verschafften sich am Dienstag Einbrecher Zugang zu einer Wohnung in der Jonasstraße. (Symbolfoto) Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Anschließend durchsuchten sie die gesamte Wohnung. Dort waren die 26 und 27 Jahre alten Mieter erst vor drei Wochen eingezogen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verschwanden die Diebe mit Computer- und Kameratechnik, Schmuck, Parfüms und Geld. Entwendet wurden unter anderem zwei Notebooks, eine externe Festplatte, eine Digitalkamera samt Stativ sowie zwei MP3-Player. Auch den Autoschlüssel des gemeinsam genutzten Toyota Corolla ließen die Täter mitgehen und flüchteten mit dem Fahrzeug.

Nach Polizeiangaben beläuft sich der Schaden auf rund 9000 Euro. Sie fahndet nun nach den gestohlenen Gegenständen und dem Auto mit dem amtlichen Kennzeichen Z-E 2665.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Leipzig sucht nach einem 35 Jahre alten Mann aus Lindenau. Lars Hahn wohnte zuletzt in der Merseburger Straße und gilt seit dem 24. Januar als vermisst.

08.02.2012

Bei einem Autounfall wurde am Mittwochmorgen eine 23-Jährige schwer verletzt. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, war die Frau mit ihrem Fahrzeug auf der Lindenthaler Hauptstraße stadtauswärts unterwegs, als sie in Höhe des Kieswegs auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Lkw kollidierte.

08.02.2012

Schweres Verbrechen im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf: Nach einem Streit beim Kartenspiel ist der 42 Jahre alte Andreas M. bereits am Dienstag vergangener Woche umgebracht worden.

08.02.2012
Anzeige