Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrecher stehlen vier Säcke mit Zigaretten und verstecken die Beute
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrecher stehlen vier Säcke mit Zigaretten und verstecken die Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 26.04.2010
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Nachdem sie etwa 1100 Zigaretten aus den Regalen in Müllsäcke geräumt hatten, versteckten sie diese in der Nähe des Tatorts.

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes fand die vier Müllsäcke am Sonntag gegen 6.45 Uhr und verständigte die Polizei. Die Zigaretten wurden an den rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben. Die Beamten ermitteln nun wegen besonders schweren Diebstahls.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um sich Zugang zu einem Handygeschäft zu verschaffen, sind zwei unbekannte Täter mit dem Auto in die Eingangstür gefahren. Dazu rammten sie ihr Fahrzeug am Sonntag gegen 6.30 Uhr rückwärts in die Pforte des Ladens in der Karl-Liebknecht-Straße, Ecke Hohe Straße.

26.04.2010

Verteilt über das Stadtgebiet haben Autodiebe seit Donnerstag hohen Schaden verursacht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden über die vier Tage sechs zum Teil kostspielige Autos gestohlen.

26.04.2010

Im Reudnitzer Täubchenweg hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag eine deutlich alkoholisierte Autofahrerin erwischt. Wie Sprecherin Birgit Höhn am Montag gegenüber LVZ-Online miteilte, war die 33-Jährige gegen 3.30 Uhr auf dem Täubchenweg, Höhe Kippenbergstraße, in eine Kontrolle geraten.

26.04.2010
Anzeige