Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher von Fitnessstudio-Betreiber überrascht - Polizei nimmt 23-Jährigen fest

Einbrecher von Fitnessstudio-Betreiber überrascht - Polizei nimmt 23-Jährigen fest

Dem couragierten Eingreifen eines Fitnessstudio-Betreibers ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zum Samstag einen Einbrecher festnehmen konnte. Der 23-jährige dringend Tatverdächtige war gegen 3.50 Uhr über ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes in einen Sporttempel an der Koburger Straße (Connewitz) eingebrochen, teilte die Polizei auf Anfrage von LVZ-Online am Samstag mit.

Voriger Artikel
Gartenlauben in Wiederitzsch angezündet – Gebäude brennen aus
Nächster Artikel
Feuerwehr muss in der Nacht ausrücken - Dachstuhlbrand auf 450 Quadratmetern
Quelle: dpa

Leipzig. Nachdem er sich am Münzgeld aus der Kasse bedient hatte, wurde der ungebetene Gast jedoch unvermittelt gestört.

Der Betreiber des Fitnessstudios hatte in der zweiten Etage geschlafen und den Einbruch bemerkt. Er konnte den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dann klickten die Handschellen für den 23-Jährigen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr