Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher zerschlagen Scheibe mit Gullydeckel: Elektronikgeschäft ausgeräumt

Diebstahl Einbrecher zerschlagen Scheibe mit Gullydeckel: Elektronikgeschäft ausgeräumt

Vier Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch die Scheibe eines Elektronikgeschäfts in der Innenstadt eingeschlagen und Handys aus der Vitrine gestohlen. Der Schaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich. Sie entkamen in einem Fluchtwagen.

Die Diebe entkamen in einem Fluchtauto. Die Polizei verlor sie bei der Verfolgung. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Elektronikgeschäft in der Leipziger Innenstadt ist in der Nacht zu Mittwoch gegen 1.40 Uhr bestohlen worden. Die Polizei teilte mit, dass vier Diebe in einem dunkeln Wagen vorfuhren und mit einem Gullydeckel das Sicherheitsglas einschlugen. Sie stahlen  aus Schränken und Vitrinen verschiedene Handys. Dann liefen sie zurück zum Wagen, in dem ein Komplize wartete und fuhren ohne Licht davon.

Ein Taxifahrer, der die zerbrochene Scheibe sah, rief noch während der Diebstahl in Gang war die Polizei. Die konnte noch die Verfolgung des Wagens aufnehmen, verlor ihn dann aber.

Der Schaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen besonders schweren Diebstahls.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr