Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruch bei der Arbeiterwohlfahrt – Täter ramponiert Zaun mit Traktor

Schönefeld-Ost Einbruch bei der Arbeiterwohlfahrt – Täter ramponiert Zaun mit Traktor

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zu Donnerstag in eine Werkstatt der Arbeiterwohlfahrt in Leipzig-Schönefeld eingebrochen und hat mehrere Gegenstände gestohlen. In der Braunstraße wurde zudem randaliert.

Laut Polizeiangaben brach der Täter in der Nacht zu Donnerstag in die AWO-Werkstatt ein. (Symbolbild)

Quelle: Archiv

Leipzig. Einbruch, Diebstahl und Vandalismus in einer Werkstatt der Leipziger Arbeiterwohlfahrt: Ein Unbekannter ist in der Nacht zu Donnerstag in das Gebäude in der Braunstraße eingestiegen. Laut Polizeiangaben wurde die Scheibe der Speisesaaltür eingeschlagen, um an einen Monitor und den Kassenschub der Registrierkasse zu gelangen.

Im Anschluss schob der Täter das Rolltor eines Schuppens auf und fuhr mit einem Rasentraktor gegen einen Maschendrahtzaun. Aus dem Tank des Fahrzeugs wurde Kraftstoff abgezapft und teilweise an der besagten Tür verschüttet, zu einer Entzündung kam es jedoch nicht. Zur Höhe des Schadens machte die Polizei bislang keine Angaben.

boh

Braunstraße Leipzig 51.36541 12.430581
Braunstraße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr