Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch im Leipziger Osten – Beamte stellen polizeibekannte Täter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch im Leipziger Osten – Beamte stellen polizeibekannte Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 18.07.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die beiden kletterten gegen 6 Uhr auf den Balkon und verschafften sich dann Zutritt zur Wohnung. Sie konnten jedoch von der Polizei gestellt werden.

Laut den Beamten durchsuchten die Beiden die Zimmer und verstauten elektronische Geräte sowie Kleidung in Reisetaschen. Ein Zeuge hatte den Einstieg in die Wohnung bemerkt und die Polizei verständigt. Die Beamten trafen daher rechtzeitig am Tatort ein. Bei der Überprüfung der Personalien stellten sie fest, dass die Männer bereits polizeibekannt sind. Zudem lag gegen den 37-Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Görlitz vor.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 34-jähriger Mann ist am Donnerstagabend von einer Person geschlagen und ausgeraubt worden. Der Mann war zuvor an einem Imbiss in der Elsbethstraße auf einen Bekannten getroffen.

18.07.2014

Vier Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag einen Fahrkartenautomaten in der Portitzer Straße in Sellerhausen-Stüntz beschädigt. Ein Anwohner wurde aufgrund eines lauten Knalls gegen 2.45 Uhr geweckt.

18.07.2014

Bei einem Fahrradunfall in der Eisenbahnstraße hat sich ein 16-Jähriger leicht verletzt. Laut Polizei wurde der Zusammenstoß am Donnerstag gegen 16.30 Uhr von einer Fahrradfahrerin verursacht, die die Eisenbahnstraße auf Höhe Idastraße/Konradstraße trotz roter Ampel kreuzte.

18.07.2014
Anzeige