Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruch im Leipziger Westen - Unbekannte stehlen Werkzeuge im Wert von 20.000 Euro

Einbruch im Leipziger Westen - Unbekannte stehlen Werkzeuge im Wert von 20.000 Euro

Unbekannte Täter haben aus einem Lagerhallenkomplex Werkzeuge im Wert von etwa 20.000 Euro aus einem Lagerhallen-Komplex in Leipzig-Großzschocher gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verschafften sich die Einbrecher während des vergangenen Wochenendes gewaltsam Zugang zu den vier privat und gewerblich genutzten Lagerhallen in der Schönauer Straße, in denen unter anderem Autos, ein Motorrad sowie ein Boot samt Anhänger gelagert werden.

Voriger Artikel
Spätverkauf in der Leipziger Südvorstadt überfallen – maskierter Mann flüchtet unerkannt
Nächster Artikel
Erneut Leichenteil am Leipziger Elsterbecken – noch keine heiße Spur im Fall Jonathan H.

Symbolbild.

Quelle: Stephan Lohse

Leipzig. Die Täter entwendeten mehrere Elektrowerkzeuge, Rüttelplatten und Dieselkanister. Zudem versuchten sie sich an der Kajütentür des Bootes. Während sich der Sachschaden auf 150 Euro beläuft, wird der Wert der gestohlenen Werkzeuge auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr