Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch in Berufsschule: Täter greift Wachmänner mit Eisenstange an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch in Berufsschule: Täter greift Wachmänner mit Eisenstange an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 23.11.2017
Unter Drogen ist ein Mann in das Schulzentrum auf der Neustädter Straße in Leipzig Neustadt-Neuschönefeld in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen und auf zwei Wachmänner mit einer Eisenstange losgegangen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Unter Drogen ist ein Mann in das Schulzentrum auf der Neustädter Straße in Leipzig Neustadt-Neuschönefeld in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen. Als zwei Wachmänner ihn in der zweiten Etage des Schulgebäudes überraschten, versuchte er mit einer Eisenstange auf die beiden einzuschlagen. Laut Polizei konnten die beiden dem Angriff allerdings ausweichen.

Der Täter versuchte zu flüchten, konnte jedoch aus dem verschlossenen Schulgebäude nicht entkommen. Gleichzeitig riefen die Wachleute die Polizei, die kurz darauf am Tatort eintraf. Nach Angaben der Polizei warf einer der beiden Sicherheitsmänner den Beamten den Schlüssel aus dem Fenster, sodass sie sich Zugang zum Gebäude verschaffen konnten. Dort konnten sie den Täter trotz heftigen Widerstands überwältigen.

Der Einbrecher wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Er stand unter erheblichem Einfluss von Crystal. Die Staatsanwaltschaft Leipzig stellte einen Haftantrag gegen ihn, der am Mittwoch in Vollzug gesetzt wurde. Noch am selben Tag wurde der 25-Jährige in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

vm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zollbeamte haben zwei 27-Jährige aus Leipzig erwischt, die 16 Kilogramm hochexplosive Feuerwerkskörper aus Tschechien nach Sachsen geschmuggelt haben. Gegen die Männer wird nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

23.11.2017

Im Stadtteil Mockau-Süd ist am Donnerstagmorgen ein Pkw in Flammen aufgegangen. Wie ein Sprecher der Polizei erklärte, wurde der Brand um 0.30 Uhr gemeldet.

23.11.2017

Die Bildröhre eines alten Fernsehers implodiert plötzlich, das Gerät fängt Feuer, die ganze Wohnung ist in dicken Rauch gehüllt. Nach einem Brand am Dienstagabend in Leipzig musste ein Rentnerpaar ins Krankenhaus.

22.11.2017