Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruch in Kulturverein in der Eisenbahnstraße – Täter fällt vom Fensterbrett

Einbruch in Kulturverein in der Eisenbahnstraße – Täter fällt vom Fensterbrett

Ein 34-jähriger Mann ist in der Nacht zum Donnerstag in die Räume eines Kulturvereins in der Eisenbahnstraße eingebrochen. Er zerschlug zunächst ein Fenster und versuchte dann, über das Fensterbrett in das Gebäude einzusteigen.

Voriger Artikel
SEK-Einsatz beim MDR – Olaf S. äußert sich: "Ich wollte nie jemanden bedrohen"
Nächster Artikel
Leipzig-Thekla: Autofahrerin fährt Fahrschüler auf Motorroller um

(Symbolbild)

Quelle: Roland Weihrauch

Leipzig. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte.

Passanten wurden auf den 34-Jährigen aufmerksam und sprachen ihn an. Daraufhin floh der Einbrecher. Anwohner hatten in der Zwischenzeit die Polizei verständigt. Aufgrund der detaillierten Beschreibung des Mannes konnte er wenig später in der Nähe des Tatorts gefasst werden. Er hatte sich an der Hand verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Dem Verein entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr