Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch in Leipzig: 35-Jähriger kommt hinter Gitter – Kumpan flieht mit Beute
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch in Leipzig: 35-Jähriger kommt hinter Gitter – Kumpan flieht mit Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 11.11.2013
U-Haft Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben der Polizei brachen die Männer die Eingangstür auf und hebelten einen Tresor auf. Daraus hätten sie eine mittlere vierstellige Bargeldsumme entnommen.

Durch Geräusche wurde eine Anwohnerin aufmerksam. Die 72-Jährige informierte die Polizei. Die Beamten sahen die Täter flüchten, nahmen die Verfolgung auf und stellten schließlich einen der Einbrecher. Der 35-Jährige ist polizeibekannt. Am Nachmittag erließ der Ermittlungsrichter einen Haftbefehl. Sein Kumpan entkam mit der Beute.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Süden der Messestadt ist am Samstagvormittag ein Kind von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Achtjährige gegen 11.40 Uhr die Wolfgang-Heinze-Straße im Stadtteil Connewitz in Höhe Mathildenstraße an der für sie auf grün stehenden Ampelanlage überqueren.

10.11.2013

Zwei Einbrecher hat ein Leipziger Ehepaar auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Männer am frühen Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr in die Räume des Leipziger Hockeyclubs Lindenau Grünau eingedrungen.

08.11.2013

Bei einem Straßenbahnunfall im Zentrum-West sind am Freitag zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stießen ein Kleinwagen und die Tram der Linie 1 gegen 17.45 Uhr unweit des Westplatzes zusammen.

08.11.2013
Anzeige