Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruch in Leipzig-Möckern - 14-Jähriger versteckt sich hinter Sessel

Einbruch in Leipzig-Möckern - 14-Jähriger versteckt sich hinter Sessel

Von den spät heimkehrenden Hausbesitzern überrascht, hat sich ein Einbrecher am Sonntagabend hinter einem Wohnzimmer-Sessel versteckt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, schlug der 14-jährige Täter gegen 18.15 Uhr die Terrassentür ein und gelangte so in das Haus in der Möckerner Fucikstraße.

Leipzig. Kurz darauf wurde er von dem Ehepaar (64 bzw. 61 Jahre alt) überrascht.

Der Besitzer wollte den jugendlichen Einbrecher festhalten. Daraufhin wehrte sich der 14-Jährige und riss sich los. Der Angegriffene erlitt dabei Prellungen an Arm und Kopf sowie mehrere Schürfwunden.

Auf der Flucht verlor der junge Einbrecher Pullover und Mobiltelefon, nach dessen Auswertung die Polizei den 14-Jährigen stellen konnte. Er hat sich nun wegen versuchten Einbruchdiebstahles zu verantworten.

Johannes Angermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr