Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch in Massagestudio - vierstelliger Schaden entstanden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch in Massagestudio - vierstelliger Schaden entstanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 15.02.2018
Im Leipziger Osten wurde in der Nacht zum Mittwoch in ein Massagestudio eingebrochen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als die Inhaberin eines Massagestudios am Mittwochmorgen ihren Laden betreten wollte, erlebte sie eine unschöne Überraschung: Unbekannte hatten in der Nacht zuvor ihre Geschäftsräume durchwühlt und Beauty-Produkte, Bargeld und eine Überwachungskamera im vierstelligen Gesamtwert geklaut.

Nach Angaben der Polizei konnten die Beamten zahlreiche Spuren am Tatort sicherstellen, die die entscheidenden Hinweise auf die Täter liefern könnten.

vm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufregung am Leipziger Hauptbahnhof: In der unteren Etage der Promenaden ist ein herrenloses Gepäckstück entdeckt worden. Zwei Geschäfte mussten gesperrt werden, Spezialkräfte rückten an.

15.02.2018

Auf der Wolfgang-Heinze-Straße hat sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall zwischen einem 30-jährigen Autofahrer und einem 47-jährigen Fußgänger ereignet. Der schwerverletzte Fußgänger musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Leipziger Augenzeugen berichten von der Sperrung der Straße.

19.02.2018

Während der Behandlungszeit in einer Physiotherapiepraxis in der Leipziger Gletschersteinstraße hat ein Dieb mehrere Geldkassetten und Geldbeutel gestohlen. Die Therapeutinnen bemerkten den Diebstahl erst nach Ende ihrer Termine.

14.02.2018
Anzeige