Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch in Schule in Knautkleeberg-Knauthain – auch Firma in Leipzig-Südwest geplündert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch in Schule in Knautkleeberg-Knauthain – auch Firma in Leipzig-Südwest geplündert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 27.12.2014
In eine Schule und eine Firma im leipziger Südwesten wurde über die Weihnachtsfeiertage eingebrochen (Symbolfoto). Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Nach Polizeiangaben vom Sonnabend brachen sie dort mehrere Klassenzimmer auf.

Die Einbrecher entwendeten nach erstem Überblick einen Beamer sowie einen Akkuschrauber und eine Handkreissäge aus einem Werkunterrichtsraum. Der Einbruch wurde erst am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 15.50 Uhr bemerkt. Der entstandene Schaden ist noch unklar.

Ebenfalls im Leipziger Südwesten wurde eine Firma von Einbrechern heimgesucht. Die Täter schlugen dabei zwischen dem ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag mehrere Fensterscheiben des Gebäudes in der Knautnaundofer Straße in Hartmannsdorf-Knautnaundof ein.

Anschließend brachen sie einen Tresor auf und entwendeten daraus eine Geldkassette mit Bargeld im unteren vierstelligen Bereich sowie zwei Pkw-Fahrzeugbriefe mit dazu gehörigen Ersatzschlüsseln. Der Schaden konnte auch hier noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Küchenbrand im Leipziger Süden ist am zweiten Weihnachtsfeiertag ein 71-jähriger Mann verletzt worden. Der Senior habe am Nachmittag ein elektrisches Gerät auf der eingeschalteten Herdplatte stehen lassen, teilte Harald Effenberger aus der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle auf Anfrage mit.

26.12.2014

Bei einem Brand am ersten Weihnachtsfeiertag ist eine Gartenlaube im Leipziger Westen völlig zerstört worden. Ein Passant hatte den Feuerschein gegen 20.30 Uhr in der Kleingartenanlage, die von Miltitzer, Brandenstein- sowie Clara-Zetkin-Straße begrenzt wird, gesehen und Alarm geschlagen.

26.12.2014

Sie ließen weder Sekt noch eine angebrochene Schachtel Ferrero Rocher stehen: Bei mehreren Einbrüchen in Leipzig ist am ersten Weihnachtsfeiertag teilweise erheblicher Schaden entstanden.

26.12.2014