Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch in zwei Leipziger Gotteshäusern: Spendengelder aus Thomaskirche entwendet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch in zwei Leipziger Gotteshäusern: Spendengelder aus Thomaskirche entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 19.12.2012
In der Leipziger Thomaskirche sind Spendengelder gestohlen worden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Das Schloss wurde völlig zerstört und Spendengelder in dreistelliger Höhe entwendet. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

Kurze Zeit später meldete der Pfarrer einer Leipziger Kirchengemeinde in der Kieler Straße

einen Einbruch. Der Sachschaden an der Tür beträgt 500 Euro, gestohlen wurde nichts. Die Polizei ermittelt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Weigandtstraße inm Leipziger Stadtteil Knautkleeberg-Knauthain drangen ein oder mehrere Täter gewaltsam in eine Doppelhaushälfte ein.

18.12.2012

Mit einem Spaten wurde am Montag Kleingartenbesitzer verletzt. Der 56-Jährige hatte zuvor versucht einen Mann zu stellen, der sich im Kleingartenverein "Wodanstraße" an einem Gartengerät zu schaffen machte, teilte die Polizei am Dienstag mit.

18.12.2012

Der neue Leipziger Polizeipräsident Bernd Merbitz hat eine harte Linie gegen Rechtsextremisten angekündigt. Am Wochenende haben die Beamten zwei einschlägige Veranstaltungen verhindert.

18.12.2012
Anzeige