Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruch in zwei Leipziger Gotteshäusern: Spendengelder aus Thomaskirche entwendet

Einbruch in zwei Leipziger Gotteshäusern: Spendengelder aus Thomaskirche entwendet

Innerhalb von wenigen Stunden ist am Dienstag in zwei Kirchen eingebrochen worden. Ein Mitarbeiter der Thomaskirche meldete der Polizei gegen 8.45 Uhr den Diebstahl aus einem Opferstock.

Voriger Artikel
Einbruch in Leipziger Einfamilienhaus in Knautkleeberg-Knauthain
Nächster Artikel
Airbags aus sieben Autos in Leipzig-Neulindenau gestohlen – 10.000 Euro Schaden

In der Leipziger Thomaskirche sind Spendengelder gestohlen worden.

Quelle: dpa

Leipzig. Das Schloss wurde völlig zerstört und Spendengelder in dreistelliger Höhe entwendet. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

Kurze Zeit später meldete der Pfarrer einer Leipziger Kirchengemeinde in der Kieler Straße

einen Einbruch. Der Sachschaden an der Tür beträgt 500 Euro, gestohlen wurde nichts. Die Polizei ermittelt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr